Du deiner dich dir, ich dir, du mir. – Wir?

es war einmal ein Ich, das neben dem ganzen Denken und Schreiben und Lesen auch kleine Glücksmomente im Leben sucht.nun sind diese Momente schwer zu beschreiben… ehe ich aber von der Glücksforschung berichte – obwohl sie auch viel mit meinem Abend heute zu tun hatte – komme ich zu dem eigentlich Thema, denn: natürlich fragt sich das Ich auch nach dem Grund für Liebe, dem Wie und Wo… vor allem aber auch dem Warum?neben meinem Ich fragen sich das noch viele andere – zum Glück!und so wird des Öfteren ab und zu für ein paar Minuten in unserer überreizten Sensationsgesellschaft innegehalten und alle Medien auf lautlos gestellt. hier mein heutiger… Continue Reading