Eine Reminiszenz an 2008.

1. Zugenommen oder abgenommen?
Erst zu (3 kg), dann ab (4kg). Tendenz wie die Börse.

2. Haare länger oder kürzer?
Unverändert bis länger, aber durchgehend rot.

3. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Weder noch, obwohl komischen Dauerkopfschmerzen und ein chronisches Augenzucken links, mich entweder Kurzsichtigkeit oder einen bösartigen Gehirntumor vermuten lassen. Ärzte werden davon nicht behelligt.

4. Mehr Kohle oder weniger?
erst mehr 🙂 dann wieder weniger.

5. Mehr ausgegeben oder weniger?
Auch mehr 🙁 dann aber sehr eingeschränkt.

6. Mehr bewegt oder weniger?

mehr, in Herzen, Hirnen und ganz physikalisch.

7. Der hirnrissigste Plan?
mit der Wirtschaft und im Schwabenländle etwas bewegen zu können. Nordlichter bleiben Nordlichter.

8. Die gefährlichste Unternehmung?
in einem katholischen Studentinnenwohnheim den Freund übernachten zu lassen. 


9. Der beste Sex?
Tendenz steigend.

10. Die teuerste Anschaffung?
meine Reisschüssel. teuer, Vistavermüllt und mit nem eigenen Charakter. (Seitdem es aber auch in die Informatikerwelt öffentlich gemacht wurde, benimmt sie sich.)

11. Das leckerste Essen?
uff. hm. kann ich nicht sagen. das Essen im Cube – Stuttgart war außergewöhnlich.

12. Das beeindruckendste Buch?
immer wieder sprachliche Muse: Eine Geschichte mit blassen Augen von Kirsty Gunn, auf jeden Fall.

13. Der ergreifendste Film?
Dark Knight im Kino

14. Die beste CD?
Hm. ich denke ich schwanke zwischen munich-radio mixen, die nicht auf CD sind und Club.Des.Belugas-Swop.2008


15. Das schönste Konzert?
Das kostenlose Konzert in der VW-Arena Wolfsburg.

16. Die meiste Zeit verbracht mit …?
Computer und Sport.

17. Die schönste Zeit verbracht mit …?
Freund, Freunden und Musik.

18. Vorherrschendes Gefühl 2008?
fit wie ein Turnschuh, Tendenz steigend ansonsten stressig bis verzweifelt.

19. 2008 zum ersten Mal getan?
Jugendreisen geleitet und nach Malgrat del Mar betreten. Diskotheken aufgemischt und mit Polizisten Foxtrott getanzt.

20. 2008 nach langer Zeit wieder getan?
sich von dem Freund getrennt. 

21. Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Herzschmerz, ansonsten einige kleinere und unwesentliche Dinge.

22. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
mich selber, dass ich alles schaffen kann, was ich mir vornehme.

23. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?

ein Fotobuch über einen Urlaub.

24. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Freundschaft und Vertrauen.

25. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
„Ich bin immer für dich da.“

26. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
wer sündigt schläft nicht

27. 2008 war mit einem Wort …?
geilomatico

…na MissPink.das ist doch eine Blogherausforderung?
Pamski82

Pamski82

3 Comments

Schreibe einen Kommentar